<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    123
45678910
11121314151617
181920212223
252627282930 

 

 

Besuchen Sie uns auf

Facebook

 

 

 

Boondocks III Hanover - Performance-Woche

 

rsz hugh odonnell absence performance at performance space london 2015 photo bean

Hugh O'Donnell, ABSENCE

 

BOONDOCKS III HANOVER vertieft die Zielsetzungen der letztjährigen BOONDOCKSVorläuferprojekte. Das Projekt lenkt den Blick ins Zentrum der Stadtgesellschaft, reflektiert mit medialen Werken und Installationen in der Kunsthalle Faust und performativen und partizipatorischen Aktionen im Stadtraum dessen Umstrukturierung und Wertewandel und untersucht gleichzeitig den Handlungsspielraum der „Öffentlichen Sache“.  

 

BOONDOCKS III HANOVER interveniert im Niemandsland zwischen öffentlichen und privaten Territorien in Hannovers urbaner Wildnis und ermöglicht gleichzeitig den Zutritt zu kulturellem Neuland.  

 
Die Orte: 1. Das Ihmezentrum Zukunftswerkstatt Ihmezentrum e.V., Ihmeplatz 7 E Performance-Woche 21 - 24.09.2017  Gruppe Bbeyond: Léann Herlihy, Hugh O'Donnell, Jayne Cherry, Sinead Breathnach Cashell, Colm Clarke, Mary Jane Connolly, Brian Patterson Videoarbeiten: Alexander Steig (s. Kunsthalle Faust) und Helmut Hennig (s. Finissage)  

 

Inferno 2

Helmut Hennig, Inferno - OPUS I


Die Gruppe Bbeyond wird in der und um die Zukunftswerkstatt Ihmezentrum den öffentlichen Raum an 4 Tagen in der letzten Ausstellungswoche  mit Gruppen- und Einzelperformances, sowie durch Workshops und partizipative Aktionen bespielen. Schwerpunktmäßig werden Long Duration Performances durchgeführt, so dass der jeweils öffentliche Raum zu einem permanenten (gemeinsamen) Handlungsort von Künstler_Innen, Passanten und dort (noch) arbeitenden Menschen wird.   


Am Sonntag, 24.09. bietet das Performance-Projekt mittels Social Media Aufruf „open source“ allen interessierten Performern die Möglichkeit der Teilhabe und Mitgestaltung.  
für alle Das Ihmezentrum selbst wird durch die „Performancetage“ öffentlich wahrnehmbar aktiviert.  
Bbyond arbeitet mit seismografischem Gespür für die vorgefundene Umgebung und transformiert die Atmosphäre des Ortes mittels weniger Accessoires in performative Handlungen und entwickelt dystopische wie utopische Szenarien.  
 

Öffnungszeiten: 

 

Performance-Woche: 21.09  -  24.09.2017

Zukunftswerkstatt Ihmezentrum, Ihmeplatz 7 E

täglich 14:00 - 18.00 Uhr

 

Eröffnungs-Happening: 21.09. 17:00 Uhr
- Vorstellung der Künstler

Proklamation des internationalen Tags der
Demokratie u. Freiheit "September Equinox":
22.09.2017, 14 - 18 Uhr,
Ihme-Zentrum, Ihmeplatz 7E

 

Finissage: 24.09.2017 ab 14 Uhr, Ihmeplatz 7E

 

15:00 - 18:00: Open Source Group-Performance

19:30: Videoprojektionen, Sound: Helmut Hennig

und Ausklang Getränk und Snacks