<<  Dezember 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1234
567
19202122232425
262728293031 

 

 

Besuchen Sie uns auf

Facebook

 

 

 

URBAN TOUCH

Das Projekt steht unter Schirmherrschaft von Harald Härke, Kultur- und Personaldezernent der Landeshauptstadt Hannover.


09.10.2016 - 20.11.2016

Ort:
Kunsthalle Faust, öffentlicher Raum und ehemalige Gerhard-Uhlhorn- Kirche

Öffnungszeiten:
Do und Fr 16 - 20 Uhr, Sa und So 14 - 18 Uhr

Führungen:
jeweils Sonntags um 15 Uhr ab Uhlhorn-Kirche

Eintritt: 3€
Ermäßigt: 2€

 

Die Welt erlebt eine Verschiebung in Richtung Urbanisierung. Unsere Städte werden heute durch enorme architektonische, soziale und stadtpolitische Veränderungsprozesse geprägt.

Das multimediale Kunstprojekt URBAN TOUCH untersucht Transformationsprozesse in der Kontaktzone zwischen unkultiviertem Hinterland und seiner sozioökonomischen und architektonischen Besitznahme. Es wird mittels performativer, partizipativer und projektiver Strategien den Umbrüchen, Ausbreitungs- und Rückzugsphänomenen im städtischen Raum nachspüren.

 

 

BULLET CHANNEL

Ein Installations- und Multimediaprojekt von Liu Guangyun zum Thema Migration und Identität.

Begleitet durch eine Kooperation mit
Felix Landerer Company (Tanzproben u. workshops)


 

Öffnungszeiten:

01.09.2016    19:00 Uhr

02.09.2016    19:00 Uhr

Ein Wörterbuch, darin eingeheftete persönliche Dokumente und ein geladener Revolver sind die Ausgangsmaterialien in Liu Guangyuns Werk „Bullet Channel, 2013“ (Geschosskanal).
In einer gefilmten Aktion feuert der chinesisch-deutsche Künstler drei mal auf das Buch.
Videodokumente und die durchschossenen Seiten des Wörterbuchs bilden eine umfangreiche Raum-Installation und beschreiben seine Existenz zwischen zwei Ländern, Kulturen und Sprachen.
Mit räumlichem und Inhaltlichem  Bezug entwickelt Landerer & Company (Tanzproben u. Workshops) ein Performance-Projekt.